Sagiweiher, Illnau-Effretikon

Sanierung / Revitalisierung / Erholung

Projektbeschrieb:

Der Sagiweiher am Hüenerbach war vor mehr als 160 Jahren ein Bestandteil der Wasserkraftanlage der Sägerei im Gebiet Soor / Illnau. Mit der Stilllegung dieser Anlage, der Änderung des Wasserrechts 1970 und der Instandstellung des Weihers 1990 wurde der Weiher immer mehr durch Erholungssuchende genutzt.

Mit der Sanierung und ökologischen Aufwertung werden als Zielarten Amphibien, Libellen und weitere wassergebundenen Insekten gefördert und der Erholungsnutzen für den Mensch verbessert.


Bauherrschaft:

Stadt Illnau-Effretikon


Gesamtbausumme:

Fr. 0.24 Mio.


Termine:

Planung 2014-2015 / Realisierung 2015-2016


Leistungen:

Projektierung und Bauleitung


Projektteile:

·  Ersatz der Betonschale am Weihergrund durch Bentonitwatten und Wandkies. Erstellung eines Dotierbauwerks.

·  Anlegen von drei neuen Stillgewässern (Sagi-, Tobel- und Soorweiher).

·  Erholungszone für den Menschen: Ergänzung des Uferweges mit Holzsteg und Errichtung von Grillstellen und Sitzgelegenheiten.

·  Zonen für die Natur: Heckenpflanzungen und Errichtung von Kleinstrukturen als Unterschlupf für Insekten und kleine Wildtiere.